REMBE® Kersting - C-LEVER®


Ob Vorverladung in LKW oder Beimischung von Produkten:C-LEVER eignet sich optimal zum Wiegen sämtlicher
Schüttgüter. Durch die geringe Bauhöhe ist der Einbau nicht nur platzsparend, sondern auch schnell und kostengünstig realisierbar.

 

Die Flansche werden auf jeden Anschluss Ihrer Wahl angepasst, auch spezielle Anschlüsse sind lieferbar.

Das C-LEVER Prinzip basiert auf einem weltweit einzigartigen und patentierten Messverfahren. Dieses ermöglicht ein sehr genaues, reibungskompensierendes Wiegen des Schüttguts, das gravimetrisch – also freifallend – erfolgt. Selbst bei unterschiedlichsten Eigenschaften des Schüttguts wird so eine Messgenauigkeit von bis zu 0,5 %* erzielt (Mindestdurchsatz 50 kg/h, Mindestmaterialdichte 0,2 t/m3).

Ihre Vorteile

  • Geringer Platzbedarf: kompakte Bauform für einen platz­sparenden Einbau.
  • Einfache Installation: keine Spezialisten notwendig.
  • Erhältlich in verschiedensten Materialien, dadurch auch für stark abrasive Produkte geeignet
  • Praktische Druckluftreinigung für Materialien, die leicht ankleben.
  • Wartungsarm: materialschonend durch reibungskompensiertes Messverfahren, keine beweglichen Teile, d. h. geringerer Verschleiß.
  • Hohe Genauigkeit, auch bei variablen Förderleistungen (z. B. Förderschnecke) und pulsierenden Produktströmen (z. B. Zellradschleuse).
  • Verlässliche Inventarkontrolle durch präzise Be- und Entladung.
  • Einsatz auch bei Hochtemperaturen bis 160 °C, z. B. in der Kunststofffertigung bei der Verladung heißer Asche aus Kraftwerkbetrieben oder der Überwachung von chemischen Dosierprozessen.
  • Einsatz auch in explosionsgefährdeten Bereichen möglich.
  • Sonderbau von Zulauftrichter und Auslaufadapter bei verschiedenen Rohrleitungen oder schiefen Winkeln.
Download
Broschuere_Industrielle_Messtechnik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Für Fragen / Angebote / Unterlagen etc. stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Sie erreichen uns wie immer telefonisch, per Fax oder per Mail:

Tel:  +43 (0)1 405 66 46           Mobil Hr. Sulger: +43 676 30 595 20

Fax: +43 (0)1 405 66 46 21

E-Mail:  office@tbsu.at