Wir über uns

Vom Schüttgut zum Stückgut...und sauber und stabil verpackt.

Gemeinsam wollen wir dies wie folgt erreichen:

  • In Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern wollen wir die KUNDENwünsche und -bedürfnisse optimal, rasch, zuverlässig und genau erfüllen, damit IHR Marktanteil und Ertrag kontinuierlich wachsen kann.
  • Erreichen können wir dies, durch eine umfassende und korrekte Beratung vor – während – und nach dem Kauf unserer Maschinen und Anlagen.
  • Erreichen könne wir dies, durch eine sorgfältige Auswahl unserer Handelspartner – so wie unsere Kunden Ihre Lieferanten bewerten.
  • Erreichen können wir dies, durch eine gute und sich ergänzende Abstimmung unseres Produktprogrammes zum Nutzen unserer Kunden.
  • Erreichen können wir dies, durch gut ausgebildete Mitarbeiter – damit die Erwartungen unsere Kunden erfüllt werden können.

Aus TBSU - Technische Büro Sulger wurde

 

SULGER Schüttgut- & Verpackungstechnik

 

 

Im Jahr 1955 wurde von Herrn Dipl. Felix Sulger (sen.) das Büro Sulger gegründet und mit der Generalvertretung von Maschinenherstellern für die Ziegelindustrie begonnen. Lange Jahre hatten wir Aufbereitungsanlagen und Trockner- und Ofenbaufirmen in Vertretung für den österreichischen Markt. (Teilweise wurden und werden auch Firmen in Tschechien und der Slowakei betreut.)

Hr. Sulger sen. hat sehr erfolgreich alle Kunden in Österreich betreut und auch Planungen von Umbauten an Anlagen durchgeführt. Weiters war er auch gerichtlich beeideter Sachverständiger für Ziegeleimaschinen. Aufgrund der starken Marktveränderung in den 80er Jahren wurde das Verkaufsprogramm umgestellt und auch erweitert. Dadurch sind wir nun in der Lage auch andere Kunden aus dem Bereich Steine- und Erdenindustrie zu bedienen.

1988 hat dann Hr. Ing. Felix Sulger die Frima übernommen. Hr. Sulger hat eine Ausbildung als Maschinenbau-Ingenieur und weiters einige mehrsemestrige kaufmännische Kurse abgeschlossen.

Die Frima SULGER Schüttgut- & Verpackungstechnik ist eine Einzelhandelsfirma und Hr. Sulger hat die Gewerbeberechtigung für Handelsvertretungen und Maschinenhandel.

Das Maschinenprogramm wurde einer genauen Analyse unterzogen und es sind nun folgende Bereiche definiert worden:

  • Schüttgutlösungen
  • Verpackungstechnik
  • Sonderprodukte für die Ziegelindustrie

Die von uns vertretenen Firmen und Produkte sind auf der Homepage angeführt.


Hr. Sulger ist seit 1996 mit Frau Sylvia Sulger verheiratet und hat zwei Töchter - Fabienne und Vivienne. Frau Sylvia Sulger arbeitet ebenfalls im Betrieb mit und ist für Einkauf / Buchhaltung und allgemeine Administration zuständig. 


Auch in den nächsten Jahren wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden erfolgreich arbeiten und viele interessante Projekte realisieren.